Bild1 15
Quelle: Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV)

Bundesweite Aktionswoche der Schuldnerberatung

22.05.2020

Bundesweite Aktionswoche der Schuldnerberatung vom 25.05. bis 29.05.2020: "Chancenlose Kinder? – Gutes Aufwachsen trotz Überschuldung!"

„Chancenlose Kinder? – Gutes Aufwachsen trotz Überschuldung!“ ist das Thema der Aktionswoche Schuldnerberatung 2020. Überschuldung trifft nicht nur den Schuldner selbst. Gerade Kinder spüren, wenn ihre Eltern finanzielle Schwierigkeiten haben. Dies drückt sich nicht ausschließlich in der materiellen Ausstattung in der Familie aus, auch die Atmosphäre in der Familie ist deutlich angespannter. Kinder merken sehr schnell, dass ihre Eltern immer gereizter reagieren, wenn sie Wünsche äußern. Sie spüren, dass weniger Zeit für sie da ist, da die Eltern mit ständigen Problemlösungen beschäftigt sind. Eltern hören dann manchmal gar nicht mehr zu und streiten viel häufiger untereinander. Die Kinder wissen gar nicht warum und fragen sich nicht selten: Bin ich daran schuld?

Kinder leiden an der Armutssituation, sie können sie oft gar nicht einordnen. Sie spüren aber sehr schnell die Auswirkungen. Eltern sind schnell in Überschuldungssituationen überfordert. Für Alleinerziehende ist die Situation oft noch schwerer zu bewältigen.

Die AG SBV möchte mit ihrer Aktionswoche die Kinder überschuldeter Haushalte in den Mittelpunkt stellen. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die Zukunftsperspektiven von Kindern aus armutsbelasteten Haushalten schwieriger sind. Wir dürfen Kinder aber nicht chancenlos lassen! Die AG SBV hat ein Forderungspapier zur Aktionswoche erstellt, welches aufzeigt, was notwendig ist, um gutes Aufwachsen trotz Überschuldung zu ermöglichen.

Die Forderungsüberschriften lauten:

  • Grundlegende finanzielle Absicherung von Kindern
  • Finanzielle Allgemeinbildung von klein auf
  • Schuldenfrei in die Volljährigkeit
  • Gleichklang von Sozialrecht und Zwangsvollstreckungsrecht
  • Recht auf Schuldnerberatung für alle

Wir hoffen, dass es uns gelingt, viel Aufmerksamkeit für die Kinder überschuldeter Familien zu erzeugen.

Auch in diesem Jahr richtet die AG SBV auf Bundesebene gemeinsam mit der Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung Berlin einen Fachtag zum Thema „Chancenlose Kinder? – Gutes Aufwachsen trotz Überschuldung!“ aus. Dieser findet am Donnerstag, den 28. Mai 2020 bei der Diakonie Deutschland in Berlin statt.