Bild1

Geschwister im Mittelpunkt

06.03.2019

Ab April 2019 soll es im Kreisgebiet Schleswig-Flensburg ein Angebot für Geschwisterkinder aus Familien mit einem behinderten oder schwer erkrankten Geschwisterkind geben.

Aufgrund von Beobachtungen und den Rückmeldungen aus den Familien hat sich ein Kreis aus Eltern und Fachkräften dafür stark gemacht, dass es ab April diesen Jahres im Kreisgebiet Schleswig-Flensburg ein Angebot für Geschwisterkinder aus Familien mit einem behinderten oder schwer erkrankten Geschwisterkind geben wird.

"Geschwister im Mittelpunkt" ist zugeschnitten auf die Bedarfe von Geschwisterkindern, die eine besondere Rolle im Familiensystem haben. Ihnen möchten wir Zeit, Raum und fachliche Unterstützung zukommen lassen.

Die Eltern sind unmittelbar beteiligt, es wird Gespräche zum Kennenlernen geben, zwei Elternabende und eine Abschlussveranstaltung für die ganze Familie.

Das Angebot ist für alle Teilnehmenden kostenfrei, es wird vom Kreis Schleswig Flensburg finanziert.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse an diesem Angebot geweckt haben.

Nähere Informationen erhalten Sie durch Annedore Rönnau Tel.: 04641/929222 oder  a.roennau@diakonie-slfl.de (Heilpädagogische Tagesstätte Süderbrarup)