Unser Konfirmandenmodell

Der Konfirmandenunterricht in der Kirchengemeinde Arnis-Rabenkirchen ist ein Kooperationsmodell – und das gleich mit mehreren Gemeinden.

Einmal monatlich – und das an einem Samstag Vormittag – trifft sich die Konfirmandengruppe Arnis-Rabenkirchen mit den Jugendlichen der Kirchengemeinde Gundelsby-Maasholm zum Konfirmandenunterricht.

Dazu kommen Unterrichtsphasen, die gemeinsam mit den Konfirmandengruppen aus Kappeln und Ellenberg gestaltet werden. Es gibt die 5-tägige Konfirmandenfahrt nach Dreilützow in den Herbstferien, es gibt Themengottesdienste und Projektwochen, die von den Kappelner Jugendgruppen, den Funtas und den Teamern, vorbereitet werden. Diese Veranstaltungen finden überwiegend in Kappeln statt.

 

Der Samstag-Unterricht  wird überwiegend in den Räumen des Kindergartens Kieholm gehalten.Das Konfirmandenjahr beginnt im Mai und endet mit der Konfirmation in Arnis und / oder in Rabenkirchen in den Wochen nach Ostern des Folgejahres.

Anmelden können sich alle Jugendlichen, die zur Konfirmation oder nicht wesentlich später mindestens 14 Jahre alt werden.

Auch, wer noch nicht getauft ist, ist herzlich eingeladen. Die Taufe wird dann im Laufe des Konfirmandenjahres gefeiert. Ein Anmeldeinfoabend findet jeweils  im Frühjahr vor dem Beginn des Unterrichts statt.