Müll Marathon

25.03.2020

Müll-Marathon starten

 

Mit der Zeit, die vielen Menschen jetzt ungeplant auferlegt wurde, etwas Sinnvolles anfangen, das ist gar nicht so einfach.

Deshalb gibt es die Idee des „Müll-Marathons“, zu dem die Kirchengemeinden des Pfarrsprengels Ostangeln einladen.

Die Umsetzung ist einfach: Anmelden bei Pastorin Nadja Jöhnk unter 04643/ 1856126 oder unter njoehnk.ostangeln@kirche-slfl.de , sich eine Mülltüte, Handschuhe und eventuell auch Gummistiefel bereit legen und dann mit Familie oder allein auf die Suche machen nach dem nächsten Müll. Die Säcke werden zuhause gezählt und über den Hausmüll entsorgt, da die Recyclinghöfe im Augenblick geschlossen haben. In Kontakt bleiben die Sammlerinnen und Sammler über die Kirchengemeinde, die alle Beteiligten regelmäßig über den neuesten Stand informiert. Den fleißigsten Müllsammlerinnen und -sammlern winkt am Ende ein Preis, genauso wie für das kurioseste Fundstück. Und wer weiß? Vielleicht gibt es am Ende sogar ein Grillfest für alle, die teilgenommen haben? Auf jeden Fall gewinnen wird die Natur, die sich über den Einsatz vieler freuen wird!