Dsd

Scheckübergabe durch DSD

31.05.2018

Deutsche Stiftung Denkmalschutz stellt 20.000,--€ zur Verfügung.

 

Über diesen großen Scheck freuen sich Kirchenbauverein und Kirchengemeinderat: Mit einer Summe von 20000 €  wird die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die Sanierungskosten an der Marienkirche unterstützen. Bei einer symbolischen Scheckübergabe durch Lutz Uwe Gloeckner, den Kurator der Stiftung , freuten sich alle Beteiligten, mit dieser Spende einen großen Schritt vorangekommen zu sein. Die Bauarbeiten an der Außenfassade und am Dach werden in den nächsten Wochen beginnen. Dann wird die Marienkirche für einige Zeit hinter einem Baugerüst verschwinden müssen. Alle geplanten Veranstaltungen in der Marienkirche finden selbstverständlich statt. Kommen Sie gerne vorbei!