IMG 6166 2
Vertreter der Stiftung Reemtsma (1.,2. und 4. von links) mit KGR Mitglied Carstens (3. von links), Kirchenkreisarchitekt Pintat-Witt und Küster Brandes (5. und 6. von links)

Freude über 100.000 Euro Spende der Reemtsma- Stiftung

07.07.2020

In Böklund kann die Glockenhaussanierung weiter in Angriff genommen werden. Weitere Spenden werden benötigt

Für die Sanierung des Glockenstuhls aus der 2. Hälfte des 16. Jh. haben wir  im Juni 2020 eine Spendenzusage der Stiftung Reemtsma über 100.000 € erhalten, für die wir sehr dankbar sind.

Die private und gemeinnützige HERMANN REEMTSMA STIFTUNG fördert kulturelle und soziale Projekte im nördlichen Deutschland und in Ostdeutschland. Sie  ist Förderpartner für Einrichtungen und Initiativen, die öffentliche Baudenkmale und Kulturgüter erhalten. Sie unterstützt Vorhaben in der Familien- und Jugendhilfe sowie der Kranken- und Behindertenfürsorge. Die Stiftung setzt auf Hilfe zur Selbsthilfe und möchte Eigeninitiative, unternehmerisches Denken und Gemeinsinn stärken.

Im Zuge der beschlossenen und genehmigten Glockenhaussanierung erfolgte jetzt  im Februar 2020 die Abnahme der beiden Eisenguss-Glocken und ihr  Ausbau. Dabei haben  Mitarbeiter der Firmen Zimmerei Wrobel, Jübek, und der Glockenfirma Ottobuer (Foto) mitgewirkt. Die kleinere Glocke wurde vor der Südwand der Kirche abgesetzt, wo sie schon bald an  einem für die Übergangszeit bis zur Sanierung des Turms  erbauten Ersatzglockenstuhl zu sehen und auch wieder  zu hören sein soll. Die größere Glocke wurde vorerst auf einem Rasenstück in der Nähe des Kriegsdenkmals vor der westlich gelegenen Einfriedigung  des Friedhofs platziert. Hier soll sie demnächst an  einem gepflasterten Erinnerungsort  ein kleines Stückchen weiter verwahrt werden, an dem auf einer Tafel an die Geschichte der beiden Glocken von 1921 aus der Gießerei Ulrich & Weule  (Apolda und Bockerem) erinnert wird.

Um mit den Sanierungsmaßnahmen beginnen zu können, muss noch eine Deckungslücke von ca. 60.000 € geschlossen werden. Wir freuen uns über die finanzielle Unterstützung in jeder Höhe!

Spenden bitte auf das Spendenkonto der Kirchengemeinde Böklund mit der  Kontoverbindung DE49 2175 0000 0000 0688 88 (BIC: NOLADE21NOS) Bitte als  Verwendungszweck angeben:  SANIERUNG GLOCKENTURM BÖKLUND

Wir sagen herzlichen Dank!