Musikkreis

.... einen leisen Abschied: vom Haddebyer Musikkreis

09.04.2020

Über 30 Jahre ist es her, dass Pastor Rühs den Haddebyer Musikkreis ins Leben gerufen hat, und manche erinnern sich auch noch an das Wirken von Lottelies Wulff. Und seitdem gab es kaum ein großes Fest in St. Andreas, an dem seine Sängerinnen und Sänger nicht mitgewirkt haben, von Karfreitag und Ostern über Pfingsten bis zum Ewigkeitssonntag, selbstverständlich!

"Klein, aber fein", so hat der Chor sich hören lassen, nun schon lange Jahre unter der Leitung von Michael Busse: immer Donnerstags ab 20 Uhr im Rimberthaus, in vielen Gottesdiensten, beim jährlichen Adventskonzert der Haddebyer Chöre, bei Patienten-Abenden im Krankenhaus und auf Chorausflügen, bis hin nach Eiderstedt und nach Hallig Hooge. 

Nun allerdings ist Zeit für den Abschied, und das ist schon traurig- ist der "HMK" doch vielen Menschen in Haddeby liebgeworden, hat etwa zu Ostern einfach dazu gehört und durch seinen Gesang wirksam Christus verkündigt! In diesen etwas verrückten Zeiten ist der Abschied noch dazu leise, und auch das ist nicht richtig...

Wir sagen herzlich "Danke!": für die Musik in all den Jahren und auch für die große Treue und die gute Gemeinschaft, die unser Haddebyer Musikkreis immer geprägt haben! Gott segne die Sängerinnen und Sänger, auch in Zukunft!