Evangelische Frauenhilfe

 

Nachbarschaftshilfe und Gemeinsamkeit

Die evangelische Frauenhilfe ist eine Gruppe der Kirchengemeinde Husby. Zur Zeit sind ca. 25 Frauen regelmäßig ehrenamtlich tätig und unterstützen die Tätigkeiten des Pfarres. Entweder werden größere Aufgaben gemeinsam bewältigt, oder jede Frau arbeitet in einem Bezirk, für den sie sich verantwortlich erklärt hat und den sie mit offenen Augen und Ohren betreut.
Zu den größeren gemeinschaftlichen Aufgaben gehört z. B. die Organisation und Ausrichtung des "Essen in Gemeinschaft", das an jedem zweiten Sonntag im Monat in der Pastoratsscheune ausgerichtet wird. Die Termine werden öffentlich - auch auf dieser Homepage - angekündigt.
Andere tatkräftig unterstützte Veranstaltungen sind z. B. die Gemeindenachmittage, Seniorenkaffee in der Adventszeit, Kaffeetafel beim Lindenfest und beim Dorffest, Bewirtung bei der Goldkonfirmation oder die Bewirtung bei den Blutspendeterminen.
Innerhalb der übernommenen Bezirke werden an Menschen, die älter als 70 Jahre sind, die Einladungen zum Adventskaffee verteilt, persönlich zum fünfundsiebzigsten und achtzigsten Geburtstag gratuliert und dabei ein Glas Honig überreicht sowie Menschen unterstützt, die Hilfe benötigen.
Die Mitglieder der evangelischen Frauenhilfe treffen sich alls zwei Monate und besprechen bei Kaffee und Kuchen die nächsten anstehenden Aufgaben. Die Termine werden in der Presse und auch auf dieser Homepage veröffentlicht.
Da es noch Bezirke gibt, für die sich bisher keine Betreuerin gefundet hat, sind Interessentinnen bei den Treffen herzlich willkommen.

 

Wann: Mittwoch ca. alle 5-6 Wochen, 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr (Die Termine werden mit dem Veranstaltungskalender auf der Startseite dieser Homepage angekündigt.)
Ort: Pastoratsscheune, Husby
Leitung: Brigitte Nicol
Kontakt: Tel.: 04634-537