Der Kirchspielchor

Leider finden im Moment aber coronabedingt keine Proben statt. Sobald es wieder möglich ist, starten wir mit dem neuen Projekt 

"Einfach wieder singen" 

 

Singen macht Spaß!

 

Haben Sie auch Freude am Singen? Möchten Sie diese mit uns teilen?

Denn wir freuen uns auf Verstärkung durch sangesfreudige und lebenslustige Mitsängerinnen und Mitsänger. Die Teilnahme an einigen Chorproben ist kostenlos und unverbindlich, erst danach entscheiden Sie, ob Sie Mitglied im Medelbyer Kirchspielchor werden möchten. Wir freuen uns auf Sie. Nur Mut, Notenkenntnisse und Chorerfahrung sind zwar hilfreich, aber nicht erforderlich! Eine nette Gemeinschaft und Spaß sind garantiert.                                                                                                                                 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Chorleiter Werner Schillies unter 0151/67225665 oder an den Chorvorstand bestehend aus Anette Achilles 04605/345 und Frauke Sporn. 

 

 

 

 

Interessantes zum Kirchspielchor

Singen macht Spaß, Singen tut gut...im Kirchspiel-Chor

Nachdem sich der Gemischte Chor Medelby aufgelöst hatte, bestand der Wunsch nach einem Neuanfang und durch persönliche Ansprachen hatte man schließlich eine Handvoll Sänger und Sängerinnen beisammen. Die Kirchengemeinde unterstützt das Vorhaben und mit dem Musikpädagogen Werner Schillies fand man schließlich einen Chorleiter. So konnten zu Beginn des Jahres 2017 die Probenarbeiten im Pastorat Medelby beginnen. Die Vorkenntnisse der Chormitglieder sind sehr unterschiedlich, genauso stilistisch gemischt sind die meist dreistimmigen Chorsätze.

So werden ausgwählte Gottesdienste musikalisch unterstützt. Außerdem kann der Chor für private Auftritte bei Feierlichkeiten gegen eine Spende gebucht werden.

 

Repertoir 

Das Repertoire des Kirchspielchores reicht von weltlicher und geistlicher Chormusik der klassischen Epochen bis zu Folksongs und Jazz-Kanons. Fundierte Stimmbildung und motivierende Rhythmusarbeit zum Beginn der Probe fördern ganzheitliches Musizieren, das Körper und Geist stimuliert und fit für chorische Herausforderungen macht.

 

Projekte

Mit verschiedenen Projekten und Schwerpunkten wurde die Arbeit der vergangenen Jahre gestaltet: 

  • Ab August 2018 stand die "Missa brevis Nr. 7" von Charles Gounod für Chor und Orgel auf dem Probenplan. Das Werk zählt zu den am häufigsten gesungenen Orgelmessen der französischen Romantik, wozu ihre vornehme Schlichtheit sowie die eingängigen Melodien und Motive wesentlich beitragen.
  •  
  • Vergnügliche Momente waren garantiert, als sich Singbegeisterte zum „Offenen Singen“ am Donnerstag, d. 16. Mai 2019 um 19 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Medelby trafen. Unabhängig von Alter und musikalischer Vorbildung waren alle eingeladen, die gerne mal wieder mit Lust singen mochten. Unter dem Motto „Singen macht Spaß“ wurden Circle Songs, Kanons, Volkslieder, Folksongs, Rhythmicals, Evergreens und bewährte Klassiker mit musikalischer Unterstützung des Kirchspielchores (Klavier und Leitung: Werner Schillies) gesungen. Die Teilnahme war unverbindlich und kostenlos.
  •  
  • Beim Gospel-Projekt wurde der sogenannte "Call and response" (Ruf und Antwort) Gesang erprobt. Die rhythmisch sehr interessanten und herausfordernden Lieder wurden im Rahmen eines Gospelabends in der St. Matthäuskirche präsentiert. 
  •  
  • Während des Corona-Sommers 2020 wurden die Proben nach Draußen verlegt. Weil hier natürlich die akustischen Bedingungen, wie man sie für mehrstimmige Choralsätze benötigt, nicht gegeben waren, stieg man auf andere Stücke wie Volkslieder um. Frei nach dem inzwischen etablierten Motto des Chores "Singen macht Spaß" genossen die Sängerinnnen und Sänger die Möglichkeit sich stimmlich an der frischen Luft weiter zu bilden.