Dom Schleswig Feste Burg Michael Haalbeck

Predigtreihe zum Reformationsjubiläum im Schleswiger Dom

29.08.2017

Eine Predigtreihe zu den theologischen Kernaussagen, wie sie zum Beispiel in den lutherischen Exklusivformeln sola gratia, sola fide, sola scriptura und solus Christus zusammengefasst werden.

Das Reformationsjahr 2017 strebt nun auf das große Gedenkfest im Oktober zu. Wir haben in unserer Kirchengemeinde und in unserer Region rund um das Thema Reformation und Luther schon interessante Veranstaltungen auf den Weg gebracht.

Was noch fehlt, ist eine Reihe zu den theologischen Kernaussagen, wie sie zum Beispiel in den lutherischen Exklusivformeln sola gratia, sola fide, sola scriptura und solus Christus zusammengefasst werden.

Deshalb haben wir als Pfarrteam unserer Stadt eine Gottesdienstreihe im Schleswiger Dom geplant, die sich mit diesen Soli befasst. Dabei sollen die Gottesdienste dialogisch angelegt sein mit interessanten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in unserer Region.

Wir erhoffen uns dadurch, dass die alten Sätze der Reformation mit aktuellen Themen in eine gedanklich und theologisch herausfordernde Spannung gebracht werden, um nach ihrer Relevanz in unserer Zeit zu fragen.

Die Termine:

  • So, 03.09.2017, 10 Uhr: Sola gratia (Pastor Dr. Michael Dübbers und Wolfgang Schoofs, Geschäftsführer der Schleswiger Stadtwerke)
  • So, 24.09.2017, 10 Uhr: Sola scriptura (Pastorin Gisela Andresen, Bibelzentrum, und Pastor Dr. Dieter Andresen)
  • So, 08.10.2017, 10 Uhr: Sola fide (Pastor Karsten Winter und N.N.)
  • So, 22.10.2017, 10 Uhr: Solus Christus (Pastorin Christiana Lasch-Pittkowski und N.N.)

Das Plakat zur Predigtreihe kann hier heruntergeladen werden.