Kirchenmusik in Schleswig

Schleswig ist ein Ort mit einem reichen kirchenmusikalischen Angebot.

Es wird verantwortet von Kreiskantor Guido Helmentag und Domkantor Rainer Selle.

Der Domchor steht für die klassische oratorische Kirchenmusik, der Michaelis-Chor zeichnet sich durch ein stilistisch breit gefächertes Repertoire aus.

Die Domkantorei  widmet sich vor allem der a-capella Musik von der Gregorianik bis zur Gegenwart.

Zum Repertoire des Chores "Cantate" gehören neben Gospel und Spiritual auch Bearbeitungen geistlicher Lieder sowie Arrangements aus der Popmusik.

Das Männerensemble "Crescendo" widmet sich Stücken der "Comedian Harmonists", Liedern von Max Raabe sowie verschiedenen Popsongs.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen - vom Vorschulalter bis zu jungen Erwachsenen unter Leitung von Christina Selle.

Ebenfalls unter Leitung von Christina Selle steht der Seniorenchor.

Darüber hinaus existiert der Posaunenchor am Schleswiger Dom sowie das Instrumentalensemble St. Michaelis, das sich projektweise trifft.

Die Band im Jugendhaus FrieDoM gestaltet besondere Events und Gottesdienste mit.

In den Projekten der Paulus-Kids hat die Musik ihren festen Platz.