Sommerkonzerte 2017 im St.-Petri-Dom

Die Schleswiger Sommerkonzerte 2017 bestehen, wie alljährlich, aus zahlreichen Konzerten mit unterschiedlichen Besetzungen. Die Chöre am Dom und auswärtige Chöre, welche hier zu Gast sind, kleine und große Ensembles wechseln sich darin ab, den Raum des Domes um Klingen zu bringen und Musik in großer Vielfalt darzubieten.

Dabei sind die Grenzen weit gesteckt: neben ausgesprochen geistlicher Vokalmusik steht Instrumentalmusik verschiedenster Gattungen. Die Orgelmusik bildet aber den Schwerpunkt der Sommerkonzerte im Dom.

Die Sommerreihe 2017 beginnt mit dem Eröffnungskonzert „Luther und der rote König“ (Oratorium von Björn Mummert) und endet mit dem Konzert „Wir glauben all“ - Luther, Bach, Jazz & more.

"Orgelmusik mit Besinnung"

An jedem Mittwoch und Sonnabend findet von 12:00 bis 12:20 Uhr als besonderes Angebot für die Tagesbesucher im Dom eine "Orgelmusik mit Besinnung" statt.

Orgelkonzert

An jedem Mittwochabend ist ein großes Orgelkonzert angesagt. In diesem Sommer spielen hier neben dem Hausorganisten Freunde und Gäste aus Polen, Italien und Deutschland.

Orgel-Plus-Konzerte

Innerhalb dieser Konzertreihe erklingen außer reinen Orgelkonzerten sogenannte Orgel-Plus-Konzerte wie zum Beispiel „Orgel & Panflöte“. Bei jedem Orgel-Plus-Konzert gibt es eine Pause, in welcher Orgelwein und Kaltgetränke angeboten werden.

Sonderkonzerte

Weiterhin finden diverse Sonderkonzerte statt. “Salut à la France” mit Les Vents Français innerhalb des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals, “Luther – sermones symphoniaci” mit Klaus Mertens und Franz Danksagmüller, “Luther tanzt” mit The Playfords.

Konzertübersicht

Eine Übersicht aller Konzerte finden Sie in der rechten Spalte. Mehr zu den einzelnen Konzerten finden Sie unter Termine (Konzerte).

Allen Musikern, welche an der Gestaltung der Schleswiger Domkonzerte 2017 beteiligt sind, und ebenso allen Hörerinnen und Hörern – Einheimischen und Sommergästen – sagen wir ein herzliches Willkommen im schönen Dom zu Schleswig und wünschen ein bewegendes Klangerlebnis mit der wunderbar sanierten Großen Domorgel.

Gerne können Sie eine Orgel-Einspielung in Form eines Mediabooks (CD plus Broschüre) oder weitere Musik-CDs als Erinnerungin der Domküsterei sowie am Domeingang erwerben.