Willkommen in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Süderbrarup-Loit

Zentrum der städtisch wirkenden großen Landgemeinde, scherzhaft "heimliche Hauptstadt Angelns" genannt, ist der weite Platz, auf dem seit dem späten Mittelalter der Hauptmarkt für Angeln stattfindet. Ausgelöst wurde das Markttreiben wohl auch durch Wallfahrer, die zu einer schon in vorchristlicher Zeit viel besuchten heilkräftigen Quelle und zu der dem Heiligen der Wallfahrer, dem Apostel Jakobus dem Älteren geweihten Kirche zogen.

Der südlich des Marktes gelegene weiß gestrichene Feldsteinbau wurde gegen Ende des 12. Jh. mit Rechteckschiff und eingezogenem Kastenchor errichtet, allerdings später sehr stark verändert. Nur das kleine, 1976 wieder geöffnete Ostfenster des Chores ist ursprünglich. Alle anderen Fenster des romanischen Baus erhielten ihre einheitliche Größe und Rundbogenform mit Backsteinleibungen und neugotischem Gußeisenmaßwerk 1863.

Die heutige Erscheinung der St. Jacobi Kirche ist vor allem das Ergebnis umfangreicher Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen von 1890-92, der Zeit des industriellen Aufblühens und Anwachsens der Gemeinde. Pastor Stoltenberg schaltete dafür den Schleswiger Kreisbauinspektor Adalbert Hotzen ein, der gleichzeitig mit Turmbau und Renovierung des Domes befasst war. Hotzen verlängerte das Schiff um eine Fensterachse und baute davor den stattlichen neugotischenWestturm aus gelben Backsteinen mit hoher Spitze und weitem, reich gestalteten Portal.

In das Kirchenschiff ließ er die bis in den Dachraum reichende Holzdecke einziehen. Sie ruht auf Holzbindern, die an Schiffsspanten erinnern. Die kräftige noble Farbigkeit der Decke, der mit ihr erneuerten neugotischen Emporen im Westen und Norden sowie des modernen Gestühls konzipierte Dagmar Plath im Zuge der letzten Renovierung 1976. Der Chor wird von einem ebenfalls 1890-92 eingezogenen Kreuzrippengewölbe überspannt.

Lesen Sie hier weiter ...

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Süderbrarup-Loit

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Süderbrarup-Loit

Holmer Straße 3a
24392 Süderbrarup
Tel.: +49 4641 2271
Fax: +49 4641 970353
suederbrarup@kirche-slfl.de
Ihre Ansprechpartner(innen)