Elternzeit Pastor Baltzer

Endlich wieder im Pastorat eingezogen, aber eine ganz andere Familie: inzwischen sind wir um einen kleinen Menschen gewachsen.

Wir sind sehr glücklich, dass sich jetzt zwei Kinder in unser Leben einmischen. Das zweite Mal gehen wir nun als Familie in eine gemeinsame Elternzeit vom 12. März bis zum 18. Mai

Wir wollen diese Zeit nutzen, um als Familie zusammenzufinden. Natürlich werden wir uns dabei sicher auch irgendwo beim Spazierengehen oder bei sonstigen Unternehmungen treffen. Wir wohnen ja auch hier.

Aber bitte haben Sie dann Verständnis, dass die Familie in dieser Zeit vorgeht und alles Berufliche warten muss bis Pfingsten.

Pastorin Ulrike Lindemann-Tauscher, die ja schon vom letzten Jahr durch meine Krankheitsvertretung bekannt ist, wird mich wieder vertreten. Sie kennt ja schon viele hier und freut sich, wieder nach Stapelholm zu kommen.
Dafür sage ich ihr herzlichen Dank und freue mich mit meiner Familie auf eine ganz besondere, andere Zeit hier in Stapelholm.

Ihr und Euer Pastor Martin Balzer


Klappt offene Kirche auch in Süderstapel?

In den Kirchengemeinden Bergenhusen und Erfde ist es seit Jahren möglich, weil Ehrenamtliche dazu beitragen, das es klappt.Von Mai bis September sind dort jeweils von 9 Uhr bis 19 Uhr die Kirchentüren geöffnet, weil Freiwillige sie morgens öffen und am Abend wieder zuschließen.
Urlauber und Einheimische haben die Möglichkeit in Ruhe die Kirchen anzuschauen und wenn gewünscht, ein wenig inne zu halten.Das möchten wir auch in Süderstapel anbieten.Aber ohne Unterstützung Ehrenamtlicher ist uns das nicht möglich.Wir würden uns über Ihre Unterstützung freuen. Wer sich nun angesprochen fühlt, melde sich bitte im Kirchenbüro. Danke.

Pfarrsprengel Stapelholm

Nachdem in der Region Stapelholm eine Pfarrstelle gekürzt wurde haben wir Kirchengemeinderäte aus Bergenhusen, Erfde und Süderstapel uns einen gemeinsamen Weg gewünscht. Gemeinsam machten wir uns auf dem Weg zur „Kirche in Stapelholm“.

Seit 1. Januar 2017 können wir uns jetzt Pfarrsprengel Stapelholm nennen.

Die beiden noch verbliebenen Pfarrstellen sind somit künftig nicht mehr den einzelnen Kirchengemeinden zugeordnet, sondern Pastorin Anke Stolte-Edel und Pastor Martin Baltzer sind die Seelsorger und Ansprechpartner für alle drei Gemeinden gleichermaßen.