Kristina Fiedler

Unsere Vikarin Kristina Fiedler

17.04.2020

Liebe Gemeinde, „Hier bin ich richtig! Hier fühle ich mich wohl.“ Kennen Sie dieses Bauchgefühl? Das war mein erster Eindruck, als ich mir die Kirchengemeinde Adelby angeschaut habe. Und nun darf ich die nächsten zwei Jahre hier Vikarin sein. Ich bin gespannt!

Ich bin Kristina Fiedler, 30 Jahre jung, und komme ursprünglich aus Norderstedt. Da habe ich als Jugendliche Kirche und Glauben kennen gelernt und viele Jahre als Teamerin gearbeitet. Für das Studium bin ich dann einige Jahre umhergezogen: Ich habe in Heidelberg, Prag, Leipzig und Kiel studiert und dabei ganz verschiedene Perspektiven auf Gott und die Welt erlebt.

Ich feiere sehr gern Gottesdienst: mal laut, mal leise, mal traditionell, mal innovativ, immer lebendig. Die letzten drei Jahre habe ich mich damit theoretisch beschäftigt und eine Doktorarbeit über die Körperlichkeit von Gottesdienst geschrieben.

Nun freue ich mich darauf, die Theorie mit Leben zu füllen und den praktischen Teil der Ausbildung zur Pastorin bei Ihnen und euch in Adelby zu machen. Zuerst geht es aber in die Schule: Bis zum Herbst lerne ich Unterrichten an der Kurt-Tucholsky-Schule und bin erst danach ganz offiziell in der Gemeinde unterwegs.

Wie das alles zu Zeiten von Corona läuft, finde ich gerade heraus. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Gespräche und Begegnungen mit Ihnen und euch – ob nun auf der Straße, digital oder eines Tages wieder in der Kirchengemeinde, beim Gottesdienst und beim Konfi-Unterricht.