Fast täglich erklingt in unserer Kirche die Orgel - in den Gottesdiensten und bei den Hochzeiten und vielen Trauerfeiern. Viele Menschen berührt der Orgelklang in besonderer Weise. Da der Klang unserer Orgel allgemein als unzureichend empfunden wird, beschäftigt sich der Kirchengemeinderat seit längerem eingehend mit der Orgel. Dabei holte er auch den Rat bei Sachverständigen ein.
Bei der Gemeindeversammlung 2014 wurde über dieses Thema diskutiert und es gab eine breite Zustimmung für eine neue Orgel in der Adelbyer Kirche. Da eine neue Orgel natürlich nicht von heute auf morgen fertig ist und eine große Summe Geld kosten wird, haben sich am 25. März 2014 einige Gemeindeglieder getroffen, um einen Orgelbauverein zu gründen. Es wurde eine Satzung beschlossen und ein Vorstand gewählt:
Vorsitzende Dagmar Fischer
Schriftführer Christoph Meissner
Kassenwartin Monika Burow
Beisitzer Pastor Thielko Stadtland & Organist Sven Rösch

Wir werden uns für eine neue Orgel einsetzen, die alle Feiern in der Adelbyer Kirche klangschön und kräftig bereichert und sind zuversichtlich, dass wir unser Ziel innerhalb von drei Jahren verwirklichen können! Deshalb möchten wir Spendengelder einwerben und suchen tatkräftige und ideenreiche Mitstreiter. Wenn auch Sie Mitglied werden möchten, können Sie sich an den Vereinsvorstand oder das Kirchenbüro wenden!