Winterwege
Winterwege. Links Britta Jordan und rechts Julia Henningsen.

Meditation in der Natur: Einladung zu Winterwegen

09.12.2020

Natur, Stille, Ankommen bei sich selbst: Viele Menschen nutzen meditative Spaziergänge, um innehalten und zu sich zu finden. Um dabei zu unterstützen, haben Britta Jordan von der Arbeitsstelle Spiritualität im Kirchenkreis und Julia Henningsen vom Bibelzentrum in Schleswig das Projekt „Winterwege“ entwickelt: Zehn Postkarten mit spirituellen Impulsen, mit denen sie Menschen nach draußen und zugleich auf Wege nach innen führen wollen.

Wer sich bis Silvester für das Projekt Winterwege unter jordan.spiritualitaet@kirche-slfl.de oder Telefon 04642 911157 mit seiner Postadresse anmeldet, erhält von Januar bis März jede Woche eine Postkarte mit spirituellen Impulsen für einen kleinen Pilgerweg im eigenen Umfeld.

Die Karte findet in jeder Jackentasche Platz und kann unterwegs an selbst gewählten Stationen zur Hand genommen werden. Übungen zur achtsamen Wahrnehmung gehören genauso dazu wie Meditationstexte und Gebetsverse. Jede Woche steht dabei unter einem anderen stärkenden Thema.

Die Zusendung der Postkarten ist kostenfrei. Zusätzlich können die Teilnehmer*innen Gedanken und Erfahrungen in einem digitalen Wegetagebuch teilen, wenn sie bei der Anmeldung auch ihre E-Mail-Adresse angeben.