Pilgern mit Märchen

8-sam um Glücksburg

Pilgerführerin Hilde Credo und Erzählerin Katharina Götz laden ein:
Glück ist in Sicht, wenn Märchen beim achtsamen Gehen um Glücksburg erzählt werden.
Der ca. 14 km lange Weg führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft. Leicht begehbare Wege laufen durch Wald und Wiesen. Wir sehen Meer und Seen. Einsamkeit und Besiedelung.
Die Strecke ist bei normaler Kondition gut zu schaffen. In der Mittagspause verweilen wir in einer Unterkunft.
Die Teilnahme an der Wanderung geschieht auf eigene Gefahr und Verantwortung. Ein Versicherungsschutz besteht nicht und somit keine Haftung für jede Art von Schaden.
Bitte für die Pausen unterwegs etwas zu trinken, eine Kleinigkeit zu essen und eine Sitzunterlage mitnehmen. Unbedingt auch festes Schuhzeug, ggf. Regenkleidung.
Nach dem Pilgerweg bitten wir um eine Spende.

Treffpunkt: Parkplatz am Hundewald, Uferstraße, gegenüber der Abbiegung zum Kurzentrum/Schwimmbad, 24960 Glücksburg

Termine: Sonntag, 28. April, 7. Juli und 27. Oktober jeweils 11 bis ca. 17 Uhr, mit einer Andacht zu Beginn und am Ende im Freien

Auskunft: Hilde Credo, Brixstraße 21, 24943 Flensburg, Tel. 0461 1829086, E-Mail credo.hilde@web.de