Jasmin sessler 7K17MvT8qBg unsplash
Foto: Jasmin Sessler - Unsplash

Corona: Hilfe für Familien in Palästina

06.04.2020

In der aktuell schwierigen Situation helfen die Ev.-Luth. Kirchengemeinden in Beit Jala, Bethlehem und Beit Sahour notleidenden Familien vor Ort mit Lebensmittelpaketen. Diese Aktion wird von der Nordkirche und unserem Kirchenkreis finanziell unterstützt.

Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg ist seit vielen Jahren partnerschaftlich verbunden mit der Ev.-Luth. Kirchengemeinde in Beit Jala in Palästina.

Die Region um Bethlehem, in der Beit Jala liegt, ist wirtschaftlich vom Tourismus sehr abhängig. Durch die Corona-Krise ist der Tourismus zum Erliegen gekommen. Vielen Familien fehlt in dieser Situation das Einkommen. Zugleich steigen die Lebensmittelpreise, da die palästinensischen Gebiete aktuell abgeriegelt sind.

In dieser schwierigen Situation helfen die Ev.-Luth. Kirchengemeinden in Beit Jala, Bethlehem und Beit Sahour notleidenden Familien mit Lebensmittelpaketen. Diese Aktion wird von der Nordkirche und unserem Kirchenkreis finanziell unterstützt.

Wenn auch Sie helfen wollen, können Sie das mit einer Spende an das Zentrum für Mission und Ökumene, DE 77 520 604 100 000 111 333, Projekt 40020120 Palästina Corona-Hilfe.