Aepfel
"Es wächst immer wieder und immer noch ..."

Gedanken zur Woche: Erntedank - ein spannendes Fest

02.10.2016

Gedanken zur Woche von Pastor Ingo Gutzmann, Regionalzentrum des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg

Wir sagen ausdrücklich DANKE für etwas, das uns heutzutage völlig selbstverständlich ist: Obst und Gemüse liegen vor den Altären unserer Kirchen; es wächst immer wieder und immer noch.

Selbstverständlich: Das Meiste ist jederzeit überreichlich verfügbar.

Nicht ganz so selbstverständlich: Gottes Rolle dabei.

Fraglich: Wir behalten die Hähnchenfilets, die Kleinteile gehen nach Afrika und machen die heimischen Märkte kaputt; Welthandel eben.

Oder die Milchpreise dieses Jahr... 20 Cent pro Liter. Das hielten viele nicht durch, das wird noch mehr Landwirte zum Aufgeben zwingen.

Biozertifizierte Waren, Fairer Handel, Regional ist erste Wahl - viele finden das sehr gut; deutlich weniger kaufen entsprechend ein.

Wir sind gut versorgt - vielen Dank, lieber Gott.

Alles ist hochkomplex und spannungsreich. Das zu lösen ist unsere Aufgabe, die die Bibel als "Bebauen und Bewahren" beschreibt.

Und dann diese Empfindlichkeiten:

Sage "Massentierhaltung" - schon sind fünf beleidigt in der Ecke.

Sage "Erdbeeren im Winter, geht ja gar nicht" - gleich fühlen sich beste Freunde auf den Schlips getreten. Sage "Kapitalismus tötet" - fix bist du ein Vernichter hiesiger Arbeitsplätze.

Was hilft?

Zuerst tatsächlich einfach dankbar sein, gerade Gott. Dieses Danken führt zum Denken und das vielleicht zum Handeln.

Etwa so: Stelle dir vor, du wärest "der andere" im Konzert der Empfindlichen und nimm wahr, wie die Welt aussieht aus Sicht eines Landwirts, einer Alleinerziehenden, die ihre Kinder mit wenig Geld gut ernähren will, einer Geschäftsführerin eines Handelsunternehmens oder einer ghanaischen Familie, die Hähnchen zum Verkauf großzieht. Vielleicht eröffnen sich so neue Ein- und Aussichten sowie ein Verständnis, das zunächst einen inneren Dialog eröffnet und schließlich sogar ein tatsächliches Gespräch ermöglicht. Danke.

Kreiserntedank-Gottesdienst

Die Kreisbauernverbände, die Landfrauenkreisverbände und der Ev.-Luth. Kirchenkreis in Schleswig-Flensburg sowie die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Satrup laden am 02. Oktober ein zum Kreiserntedank-Gottesdienst in Satrup. mehr Infos