Ruine Feuer Brand Progrom

Sonderausstellung zur "Reichskristallnacht" ab Oktober in Flensburg

11.10.2018

Anlässlich des 80-jährigen Jahrestages der Novemberprogrome wird die Ausstellung "9. November 1938: Die `Reichskristallnacht´ in Schleswig-Holstein" vom 25.10. – 22.11.2018 auch in Flensburg gezeigt.

Die Ausstellung gehört zur diesjährigen Veranstaltungsreihe des Trägerkreises "erinnern um zu lernen – gedenken um zu verändern". Dieser Trägerkreis organisiert seit 1998 regelmäßig Veranstaltungsreihen zum Thema Opfer des Nationalsozialismus und Widerstand gegen das Nazi-Regime.

Zu ihm gehören neben der Vereinigung Verfolgter des Naziregimes – Bund der Antifaschisten Flensburg und dem Frauenwerk Kirchenkreis Schleswig-Flensburg auch seit sechs Jahren die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) Flensburg und nun auch die Nikolaikirche Flensburg.

Anlässlich des 80-jährigen Jahrestages ziegt der Trägerkreis die Ausstellung "9. November 1938: Die `Reichskristallnacht´ in Schleswig-Holstein" auch in Flensburg: 

Vom 25. Okt. – 04. Nov. in der Campelle auf dem Flensburger Hochschulcampus und vom 05. Nov. - 22. Nov. in der Nikolaikirche am Flensburger Südermarkt.

Weitere Veranstaltungen in diesem Zeitraum warnen vor der aktuellen Situation, in der Rassismus und Ausgrenzung wieder salonfähig werden.