Taize Lieder Workshop

Taizé-Lieder-Workshop am 7. Februar in Uelsby

31.01.2020

Die mehrstimmigen Lieder aus Taizé, die seit vielen Jahren die Musik in den Kirchen bereichern, lassen die Seele zur Ruhe kommen. Die Melodiestimmen der Gesänge sind sehr eingängig. Durch mehrmalige Wiederholung entsteht eine Art Singe-Meditation. Besonders klingen die Lieder, wenn sie mehrstimmig gesungen werden.

Um sicher eine der Stimmen mitsingen zu können ist es hilfreich, sie unter Anleitung einzuüben. Dafür gibt die Arbeitsstelle Spiritualität im Kirchenkreis mit einem Taizé-Lieder-Workshop am Freitag, 7. Februar die Gelegenheit.

Der Workshop findet von 17 bis 19 Uhr in der Jakobuskirche in Uelsby statt. Wer zum Taizé-Gebet der Kirchengemeinde mit den mehrstimmig geübten Liedern bleiben will, das um 20 Uhr beginnt, möge etwas zu essen und trinken für eine gemeinsame Imbisspause mitbringen.

Anmeldungen nimmt Diakonin Britta Jordan unter 04642 911157 oder jordan.spiritualitaet@kirche-slfl.de entgegen.