Pastor ingo Gutzmann einer im Team der sich auf Klonschnacks freut
Pastor Ingo Gutzmann, einer im Team, der sich auf Klönschnacks freut.

Viele allein zuhaus‘: Ev. Kirche in Schleswig-Flensburg startet Klönschnack-Telefon

11.04.2020

„Wir bleiben zuhause. Weil wir alle zusammenhalten.“ Viele Menschen halten sich daran. Draußen ist sowieso nichts los. Manche sind ohnehin in Quarantäne. Da kann einem schon mal „die Decke auf den Kopf fallen“.

Und nicht immer ist jemand da, mit der man reden kann. Da kann für so manche das neue „Klönschnack-Telefon“ der Ev. Kirche in Schleswig-Flensburg genau richtig kommen.

„Es ist tatsächlich ein Angebot zu klönen, einfach so“, erläutert Pastor Ingo Gutzmann, Leiter des Regionalzentrums. Niemand müsse einen besonderen Bedarf haben wie etwa Seelsorge oder Kummer, um hier anzurufen. Der Wunsch sich mitzuteilen, Langeweile, Interesse am Austausch – auch: Was ich Kirche schon immer mal sagen oder fragen wollte! - sind hinreichende Gründe, die Klönschnack-Telefonnummer zu wählen.

Von Montag bis Freitag, nachmittags von 14 – 18 Uhr ist eine Person aus unserem Team unter 04621 9630 444 am Telefon, um mit den Anrufenden zu klönen, worüber diese wollen“, beschreibt Insa Krempin dieses Angebot. Sie ist die Initiatorin dieses Versuches, Alltägliches auch unter veränderten Bedingungen weiterlaufen zu lassen. Eigentlich ist sie die Klimaschutzbeauftragte des Kirchenkreises, doch derzeit sieht sie es als vordringlich an, gut durch diese Zeit zu kommen. „Dazu wollen wir unseren Beitrag leisten; so nahe es eben geht bei den Menschen.“ Zum Klönschnack-Team gehören Mitarbeiter*innen und Pastor*innen aus dem Regionalzentrum.

Und wer sich mit der Pastorin oder dem Pastor vor Ort zu einem Seelsorgegespräch verabreden möchte, erfährt die Telefonnummern im Internet, aus den Gemeindebriefen oder ebenfalls unter 04621 9630 444.

Das Klönschnacktelefon ist ab sofort montags bis freitags von 14 – 18 Uhr unter 04621 9630-444 erreichbar.