Johannes Ahrens001 xlarge 1530617202
Foto: Johannes Ahrens

Wort zur Woche: "Alles ist möglich"

11.01.2020

Wort zur Woche von Pastorin Franziska Suhail, Ev.-freik. Gemeinde Schleswig

Liebe Leserin, lieber Leser. Wie sind sie ins neue Jahr gestartet? Können sie glauben....

Bei Gott ist alles möglich
Nein, die Wahrheit ist
dass wir in diesem Leben nur auf uns gestellt sind
Ich glaube nicht
dass Freude möglich ist
dass Gott an unserem Leben interessiert ist und Kraft gibt
und
dass es möglich ist etwas zu ändern
es ist doch so
dass jeder nur in sich selbst den besten Partner hat
Ich weigere mich zu glauben
dass es da eine Kraft gibt, die über uns hinausreicht
und
dass wir unser Leben selbst in der Hand haben
Es ist doch ganz klar
dass um uns nur das Böse regiert
dass Einsamkeit nicht überwunden werden kann
dass wir nur zusehen können, wenn etwas in unserer Welt den Bach runtergeht
Ich kann unmöglich glauben
dass Dinge sich zum Besseren wenden
Es wird sich herausstellen
dass es Gott nicht interessiert
Und du liegst falsch, wenn du glaubst
Gott kann helfen
Ich bin davon überzeugt:
wir sind in dieses Leben geworfen und müssen da halt durch.
Es wäre eine Lüge, würde ich sagen
Gott kümmert sich 

Vielleicht wird es Zeit für einen Perspektivwechsel. Lesen sie noch einmal: diesmal von unten nach oben. Ich wünsche Ihnen, dass sie dass in diesem Jahr erfahren können.