20.10.2018 | 18:00

Präsentation über die Geschichte des Missionshospitals Diospi Suyana und einer Schule für die Quechuas in den Anden Perus.

Information

Zeit
20.10.2018 | 18:00
Veranstalter
Ort
Gemeindehaus
Groß Quern 30
24972 Steinbergkirche OT Quern

Beschreibung

Das Wiesbadener Ärzte-Ehepaar Klaus-Dieter und Martina John hat mit dem Verein Diospi Suyana, Darmstadt, nach dem Vorbild von Albert Schweitzer trotz unzähliger finanzieller und bürokratischer Hürden eine medizinische Versorgung ermöglicht.
Die Kinderärztin und der Chirurg leben unter den Quechuas in Peru. In Anerkennung ihrer Arbeit erhielten sie im April 2018 das Bundesverdienstkreuz.
Die Präsentation beinhaltet Bilder über Land und Leute, die Geschichte der Inkas und den Traum zweier Menschen mit einer besonderen Vision.
Referent ist Krankenhausdirektor Dr. Klaus-Dieter John.
Die Veranstaltung ist kostenlos.
Weitere Infos unter www.diospi-suyana

zurück zur Übersicht