Ausgezeichnete Kindertagesstätten

Wir sehen unsere wichtigste Aufgabe darin, Rahmenbedingungen zu schaffen, die Qualität ermöglichen, wachsen lassen und absichern. Aus diesem Grund haben sich die evangelischen Kitas, mit der Regionalleitung  auf den Weg gemacht ein Qualitätsmanagementsystem zu etablieren. In regelmäßigen Austauschen wurden Qualitätskriterien definiert, um die pädagogische Qualität zu sichern und zu überprüfen. Die Kriterien sind ein Leitfaden und bilden einen Rahmen, an dem die Fachkräfte sich orientieren können.

Nach nun 3,5 Jahren hat das ev. Kindertagesstättenwerk am 12. August 2020 fünfzehn erfolgreich auditierten Einrichtungen das Evangelische Gütesiegel BETA überreicht - Hintergrundinformationen können Sie hier herunterladen.

Zu den Einrichtungen gehören:

  • Kita Mullewap in Böel
  • Kita Wirbelwind in Böklund
  • Kita St. Martin in Boren
  • Kita Ellenberg
  • Kita Freienwill-Großsolt
  • Kita Regenbogen in Gelting
  • Kita Glücksburg
  • Kita Arche Noah in Hürup
  • Kita Laurentius in Munkbrarup
  • Kita Marien in Neuberend
  • Kita Schaalby
  • Kita St. Marien in Scheggerott
  • Kita Arche Noah in Sörup
  • Kita Siebenstern in Steinbergkirche
  • Kita Ulsnis

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Feierlichkeit im Garten des Kindertagesstättenwerkes organisiert.

Als unterhaltsamer Programmpunkt fand zunächst eine Chorprobe mit dem Chorleiter und Gitarristen Leon Manzilla statt.

Danach erfolgte die feierliche Übergabe des Zertifikates und den Abschluss bildete ein gemeinsames Picknick, zu dem alle Kitaleitungen einen gefüllten Picknick-Korb erhielten.

Es war ein rundum gelungener Tag …… mit Freude sehen wir den nächsten Auditierungen entgegen.