Friedhof Idstedt

Der Friedhof Idstedt liegt direkt vor der Idstedter Kirche. Tritt man aus der Kirche heraus, weitet sich der Blick über das ebene Gelände. Genutzt wird der Friedhof seit dem Jahr 18xx. Vereinzelt finden sich noch Familiengräber, die vier oder acht Grabstätten umfassen. Der Wandel in der Friedfhofskultur hat aber auch hier Spuren hinterlassen. Dem tragen wir Rechnung, indem zunehmend Flächen für Rasengräber oder Urnenbeisetzungen angelegt werden. Mit diesem Frühjahr kann auch eine Ruhestätte auf unserem neuen Urnengemeinschaftsfeld belegt werden.