Migrationsfachdienst

Migrationsberatung (MB SH)

Der Migrationsfachdienst des Diakonischen Werkes Schleswig-Flensburg bietet für Menschen mit Migrationshintergrund:

  • Beratung in Deutsch und Englisch sowie mit Dolmetschern für andere Sprachen nach Vereinbarung
  • Sozialberatung zu allen sozialen Fragestellungen wie Aufenthalt in Deutschland und Bleiberecht, Vermittlung in Deutschkurse, Arbeitsaufnahme, Gesundheit, Wohnen, persönliche u. familiäre Probleme, Sozialleistungen etc.
  • sozialpädagogische Begleitung der Integrationskursteilnahme
  • Unterstützung bei Ehegatten- und Familiennachzug aus dem Herkunftsland
  • Beratung von Asylbewerbern und rechtlich Geduldeten zu Rechten und Möglichkeiten 
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe
  • Sozialberatung zu weiteren sozialen Fragen

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Der Migrationsfachdienst wird gefördert das Innenministerium des Landes SH.

Sprechzeiten:

  • Montag                       08.00 - 12.00 Uhr
  • Dienstag                     14.00 - 17.00 Uhr
  • Mittwoch                     08.00 - 10.00 Uhr 
  • Donnerstag                 14.00 - 17.00 Uhr
  • Freitag                        08.00 - 10.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Weitere Sprechzeiten für den Kreis Schleswig-Flensburg:

Familienzentrum in Süderbrarup, Mühlenstraße 34

  • jeden Montag von 13.00 - 15.00 Uhr

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde in Tarp, Im Wiesengrund 1

  • jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 09.00 - 12.00 Uhr

Diakonisches Werk Schleswig-Flensburg, Johanniskirchhof 19/19a

  • jeden Mittwoch von 13.30 - 15.30 Uhr

Flyer 2017