Aktueller Hinweis:

Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir unsere Beratung ausschließlich telefonisch oder per Mail an. Ausnahmen sind nur in dringenden Fällen nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.

Migrationsfachdienst

Migrationsberatung (MB SH)

Der Migrationsfachdienst des Diakonischen Werkes Schleswig-Flensburg bietet für Menschen mit Migrationshintergrund:

  • Beratung in Deutsch und Englisch sowie mit Dolmetschern für andere Sprachen nach Vereinbarung
  • Sozialberatung zu allen sozialen Fragestellungen wie Aufenthalt in Deutschland und Bleiberecht, Vermittlung in Deutschkurse, Arbeitsaufnahme, Gesundheit, Wohnen, persönliche u. familiäre Probleme, Sozialleistungen etc.
  • sozialpädagogische Begleitung der Integrationskursteilnahme
  • Unterstützung bei Ehegatten- und Familiennachzug aus dem Herkunftsland
  • Beratung von Asylbewerbern und rechtlich Geduldeten zu Rechten und Möglichkeiten 
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe
  • Sozialberatung zu weiteren sozialen Fragen

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Der Migrationsfachdienst wird gefördert das Innenministerium des Landes SH.

Sprechzeiten:

  • Montag                       08.00 - 12.00 Uhr
  • Dienstag                     14.00 - 17.00 Uhr
  • Mittwoch                     08.00 - 10.00 Uhr 
  • Donnerstag                 14.00 - 17.00 Uhr
  • Freitag                        08.00 - 10.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

Weitere Sprechzeiten für den Kreis Schleswig-Flensburg:

Familienzentrum in Süderbrarup, Mühlenstraße 34

  • jeden Montag von 13.00 - 15.00 Uhr

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde in Tarp, Im Wiesengrund 1

  • jeden 1. und 3. Freitag im Monat von 09.00 - 12.00 Uhr

Diakonisches Werk Schleswig-Flensburg, Johanniskirchhof 19/19a

  • jeden Mittwoch von 13.30 - 15.30 Uhr

Flyer 2020