Jugendvertretung

Kirche ist, was du daraus machst

DIE JUGENDVERTRETUNG UND IHRE PROJEKTE
Die Jugendvertretung im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg setzt sich für die Interessen
und Belange der Jugendlichen in den Kirchengemeinden und Kirchenkreis ein.

Wir als Jugendvertretung gehen gerne auf an uns herangetragene Wünsche ein. Aus der Jugendvertretung entsenden wir VertreterInnen mit Rede- und Antragsrecht in
die Synode, dem Kirchenparlament.
Unter anderem planen wir Gottesdienste, einen Estland-Austausch und Fortbildungen.

UNSERE STRUKTUR
Wir als Jugendvertretung bestehen aus 6 stimmberechtigten VertreterInnen und 2
StellvertreterInnen. Letztere sind ebenso bei allen Treffen dabei, entwickeln Ideen mit und
übernehmen Aufgaben.
Wir entscheiden selbst und gemeinsam wann, wie und wo die Treffen stattfinden. Uns sind
keine bestimmten Aufgaben vorgegeben. Für unsere Projekte, Ideen und Veranstaltungen
steht uns ein eigener Etat zur Verfügung.
Unterstützt und begleitet werden wir durch die Kirchenkreis-Jugendwartin Andrea
Stoltenberg, sowie je nach Projektidee durch weitere Mitarbeitende des Kirchenkreises.

JUGENDVERTRETUNG ZUM HÖREN
Wir als Jugendvertretung des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg haben einen Podcast unter
dem Titel: "Jugend macht Kirche". Abseits der Kirchenbänke gibt es viele coole Gruppen,
Aktionen und Veranstaltungen die wir euch gerne vorstellen wollen. Seid dabei
auf Spotify, Apple Podcast, Deezer oder Soundcloud!

KONTAKT & IMMER UP-TO-DATE
Folge uns auf Instagram unter @ jugend_macht_kirche  Instagram
E-Mail mit Fragen und Wünschen an uns:  jugendvertretung@kkslfl.de

Schau dir auf unserem Youtubekanal an, was die Jugendvertretung so macht. Youtube

Mehr erfahrt ihr über die Homepage der Jugendvertretung „Jugend macht Kirche“.

 

Meldet Euch gerne! Arnold, Carolin, Jonas, Line, Sarah, Saxia, Sophia und Svea.

Unsere Jugendvertreter*innen

Im August findet du hier die Vorstellungsvideo der Kandidat*innen

6 Jugendliche aus dem Kirchenkreis Schleswig-Flensburg haben sich aufstellen lassen.Sie alle haben spannende Ideen und eine Menge Motivation, um die Interessen der Jugendlichen zu vertreten.