Infos und Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

Ein wesentlicher und verpflichtender Teil des einjährigen Unterrichtes ist die Zeit im Konfi-Camp. Das Konficamp ist ein Zeltlager an der Ostsee in Neukirchen, in dem Jugendliche verschiedener Kirchengemeinden gemeinsam mit älteren Teamern und Erwachsenen eine Woche in den Sommerferien verbringen. Konfi-Camp heißt: Gemeinschaft erleben und Unterricht einmal anders. Es findet immer eine Woche lang in der zweiten Hälfte der Sommerferien statt, von Mittwoch bis Mittwoch oder Donnerstag bis Donnerstag.
Das Camp steht bei Jugendlichen hoch im Kurs: Der Unterricht, Alltag und Freizeit, die Andachten, gemeinsame Mahlzeiten und das Übernachten im Camp werden als eine Einheit erlebt. Auch Jugendliche mit Handicaps oder Allergien gehören selbstverständlich dazu. Dieses Modell hat außerdem den Vorteil, dass die Jugendlichen während der Schulzeit sehr viel weniger Unterricht haben.

Im Anschluss an das Konficamp findet der Unterricht dienstags bei Pastorin Wierk oder mittwochs bei Pastor Dr. Kapust statt, nicht jede Woche, sondern blockweise. Auch besondere Aktionen samstags sind möglich. Alle Termine werden zu Beginn der Konfi-Zeit bekannt gegeben.

Wer spätestens im Sommer des Konfirmationsjahres 14 Jahre alt wird, kann ein Jahr vorher mit dem Konfirmandenunterricht beginnen. Zur Anmeldung braucht es die Geburtsurkunde, ggf die Taufbescheinigung und das Einverständnis der Eltern. Unterlagen bekommen Sie auch per mail unter buero@kirche-harrislee.de.

Wer dennoch die klassische Form bevorzugt, hat die Möglichkeit, am Konfirmandenunterricht in St. Petri teilzunehmen. Anfragen in dem Fall bitte an kirche@stpetri.kkslfl.de