Konfirmation im Garten

Einzelkonfirmation im Garten

Mitten im Sommer 18.06.2020

Ein Teil der diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden wurde inzwischen konfirmiert. Denn im April und Mai wurden wegen der Pandemie alle Konfirmationen abgesagt. Nun feierten sie: nicht in der Gruppe und in der Kirche, das ließen die Rahmenbedingungen noch nicht zu. Aber einzeln, im Garten - bei sich zu Hause, in der Kleingartenanlage, im Garten der Kindertagesstätte. Denn Konfirmation ist Segen. Segen geht immer und überall. Für die anderen ist die Konfirmation auf 2021 verschoben, wenn der festliche Einzug zu Orgelmusik in die Kirche und fröhlicher Gemeindegesang wieder möglich sein sollen. Dann gibt es für die einzeln Konfirmierten auch ein Revival.