Willkommen in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde der Friedenskirche Weiche

 

 

Gemeinsam gestalten - gemeinsam gehalten

Flensburg-Weiche ist ein weit verzweigter Stadtteil mit dörflichem Charakter, der seit der Bebauung der "Gartenstadt" stetig wächst und vor allem junge Familien anzieht. Im Stadtteil sowie in der Kirchenge­meinde engagieren sich zahlreiche Menschen und tragen dazu bei, dass Weiche als etwas Besonderes wahrgenommen wird - selbstbewusst und mit großem Zusammenhalt.

Die Kirchengemeinde ist an verschiedenen Stellen präsent - nicht nur im Gemeindezentrum an der Friedenskirche, sondern auch im Familien­haus, der Kindertagesstätte in der Gartenstadt, oder in der Seniorenbe­gegnungsstätte im alten Stadtteil. Die Angebote der Gemeinde sprechen Menschen aller Altersstufen an - eine besondere Rolle spielt die Kinder- und Familienarbeit.

Rund um die beiden Kindertagesstätten an der Friedenskirche und in der Gartenstadt sowie um die "Räuberhöhle" auf dem Kirchengelände rankt sich eine bunte Palette von Angeboten für Kinder jeden Alters und ihre Familien.
Zu den Gottesdiensten, die in verschiedenen Formen und unter Beteiligung Ehrenamtlicher gestaltet werden, lädt die moderne helle Kirche ein, die liebevoll auch "Frieda" genannt wird. Sie wurde 1968 als eine der letzten Kirchbauten von Gerhard Langmaack errichtet und ist damit sozusagen das "Vermächtnis" des Architekten.

Mit ihrem herzförmigen Grundriss stellt sie eine versöhnte Synthese von "Weg" und "Gemeinschaft" dar - den Grundthemen Langmaacks.

Lesen Sie hier weiter ...

 

Mit den Perlen des Glaubens durch das Jahr 2024

Nach den Perlenzeiten im November 2023 gibt es 2024 ein neues, gemeindeübergreifendes Angebot mit den Perlen des Glaubens. Ab März treffen wir uns 1 x monatlich zum gemeinsamen Austausch über Fragen des Lebens und des Glaubens, zum Singen und Tanzen, Erleben von Stille und Gebet. Die Treffen finden donnerstags von 19-21 Uhr abwechselnd in der Gemeinde der Friedenskirche und der Arche Flensburg statt.

Gemeinde der Friedenskirche Weiche  An der Friedenskirche 20                                                                                                                                           

23. Mai: Tauf-Perle                                                                  

19. September: Wüstenperle und  der Perle der Gelassenheit                                                                                                                         

14. November: Perlen der Nacht und  Auferstehung    

                                 

Arche Flensburg Nikolaus-Matthiesen-Straße 2

13. Juni: Perlen der Liebe

31. Oktober: Perlen der Stille

12. Dezember: Gottesperle

 

Anmeldungen gerne bis 1 Woche vor dem jeweiligen Termin im Kirchenbüro der Gemeinde der Friedenskirche (Tel. 91198 oder friedenskirche@flensburg-weiche.de).                                       Wir freuen uns auf Euch!

Birgit Mondry (Gemeinde der Friedenskirche) und Gudrun Brodersen (Arche Flensburg), Multiplikatorinnen der Perlen des Glaubens.

 

Konfi-Zeit in der Friedenskirche Weiche                                                      

 

Anmeldung zur Konfi-Zeit

Es wieder so weit, die neuen Konfirmandinnen und

Konfirmanden können sich anmelden.

Die Konfirmationen wären dann nach Ostern 2026.

Im Folgenden möchten wir unser Konfi-Modell

vorstellen.

Die Konfi-Zeit dauert ca. 2 Jahre und wird sich in

3 Phasen gliedern:

 

1. Phase     Einstündiger wöchentlicher Konfer in Gruppen (Dienstag oder

                    Mittwoch,15.30 Uhr)

                    Zeitraum: Nach den Sommerferien 2024 bis Ostern 2025.

                    In dieser Phase geht es vor allem darum, sich gegenseitig und

                    unsere Gemeinde kennen zu lernen.

 

2. Phase     7 Konfitage von April 2025 bis Januar 2026, ca. 1 Mal im Monat

                    samstags von 9.00 bis 12.00 Uhr (außer in den Ferien). Wir  

                    werden in kleinen Gruppen arbeiten (in dieser Zeit keine Treffen

                    am Nachmittag).

 

3. Phase      1 ½ stündiger Konfer in Gruppen (14-tägig) mit gemeinsamem    

                     Wochenende und Vorbereitung auf die Konfirmation

                     Zeitraum: Januar/Februar 2026 bis Ostern 2026

 

Wir hoffen auf viele positive Erfahrungen in dieser Zeit und an den Konfitagen, bei denen nicht nur wir Pastorinnen dabei sein werden, sondern auch die Teamer aus unserem Jugendraum.

 

Alle, die jetzt Lust bekommen haben, dabei zu sein, können sich bei uns in der Friedenskirche im Kirchenbüro zu den Öffnungszeiten oder per E-Mail (friedenskirche@flensburg-weiche.de) anmelden. Wer sich vorher noch einmal informieren möchte, kann gerne bei uns (Heike Baran Tel. 95145 oder Simone Schulze-Kösterke 1603301 oder Verena Rohwer, Tel. 91198) anrufen.

Für die schriftliche Anmeldung, die wir dann gerne zuschicken, bitten wir dazu um eine Kopie der Geburtsurkunde und eine Kopie der Taufurkunde. Wer noch nicht getauft ist, wird während der Konfi-Zeit getauft.

Zum Zeitpunkt der Konfirmation sollten die Konfirmand*innen mindestens

14 Jahre alt sein.

Mit vielen lieben Grüßen

Heike Baran, Simone Schulze-Kösterke und Verena Rohwer

Veranstaltungen

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Ev.-Luth. Paulus-Kirchengemeinde Flensburg

Gottesdienst

16.06.2024, 10:00 Uhr Flensburg

Der Kirchenbus fährt

Wir freuen uns, den Kirchenbus anbieten zu können!  Jeweils am 1. Sonntag im Monat wird er Haltestellen in Weiche anfahren und Menschen zum Gottesdienst in die Friedenskirche bringen. Das heißt, Sie müssen sich nicht anmelden, sondern können einfach zur angegebenen Zeit an der Haltestelle stehen und werden mitgenommen, solange Platz im Bus ist.

Bitte informieren Sie sich aber über Änderungen der Gottesdienste vorab unter Gottesdienste und Veranstaltungen.

Folgende Haltestellen gibt es:

9.20 Uhr Begegnungsstätte Nikolaus-Matthiesen-Straße

9.30 Uhr Ecke Gartenstadtallee/Distelfalterhof

9.35 Uhr Bushaltestelle bei Rewe/Ochsenweg

9.45 Uhr Ecke Hasenhof/Iltishof

Nach dem Gottesdienst fährt der Bus Sie wieder zurück zu den Haltestellen.