Willkommen in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde der Friedenskirche Weiche

Gemeinsam gestalten - gemeinsam gehalten

Flensburg-Weiche ist ein weit verzweigter Stadtteil mit dörflichem Charakter, der seit der Bebauung der "Gartenstadt" stetig wächst und vor allem junge Familien anzieht. Im Stadtteil sowie in der Kirchenge­meinde engagieren sich zahlreiche Menschen und tragen dazu bei, dass Weiche als etwas Besonderes wahrgenommen wird - selbstbewusst und mit großem Zusammenhalt.

Die Kirchengemeinde ist an verschiedenen Stellen präsent - nicht nur im Gemeindezentrum an der Friedenskirche, sondern auch im Familien­haus, der Kindertagesstätte in der Gartenstadt, oder in der Seniorenbe­gegnungsstätte im alten Stadtteil. Die Angebote der Gemeinde sprechen Menschen aller Altersstufen an - eine besondere Rolle spielt die Kinder- und Familienarbeit.

Rund um die beiden Kindertagesstätten an der Friedenskirche und in der Gartenstadt sowie um die "Räuberhöhle" auf dem Kirchengelände rankt sich eine bunte Palette von Angeboten für Kinder jeden Alters und ihre Familien.
Zu den Gottesdiensten, die in verschiedenen Formen und unter Beteiligung Ehrenamtlicher gestaltet werden, lädt die moderne helle Kirche ein, die liebevoll auch "Frieda" genannt wird. Sie wurde 1968 als eine der letzten Kirchbauten von Gerhard Langmaack errichtet und ist damit sozusagen das "Vermächtnis" des Architekten.

Mit ihrem herzförmigen Grundriss stellt sie eine versöhnte Synthese von "Weg" und "Gemeinschaft" dar - den Grundthemen Langmaacks.

Lesen Sie hier weiter ...

 

 

Veranstaltungen

September 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Ev.-Luth. Paulus-Kirchengemeinde Flensburg

Gottesdienst

25.09.2016, 10:00 Uhr Flensburg

Flüchtlinge

In unseren Stadtteilen "Sophienhof" und "Friedensweg" entstehen neue Unterkünfte für Flüchtlinge. Gemeinsam möchten wir in Weiche diese Flüchtlinge integrieren, dazu haben wir eine Arbeitsgruppe mit dem Namen "Willkommen in Weiche WIN" gegründet. Alle die Interesse haben, sind eingeladen mitzuwirken.

Goldene Konfirmation

Am 9. Oktober feiern wir unsere Goldene und Diamantene Konfirmation. Alle die zu den Jahrgängen 53,54,55,56 und 63,64,65,66 gehören und Interesse haben, mögen sich bitte im Kirchenbüro bis zum 8. September melden.

Wahlen zum Kirchengemeinderat

In diesem Jahr wird am 1. Advent der Kirchengemeinderat neu gewählt.