Umwelt- und Klimaschutz im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

Umwelt - und Klimaschutz - Bewahrung der Schöpfung sagen wir in der Kirche dazu, und das ist unser Auftrag und unser besonderes Anliegen. Deshalb möchte der Kirchenkreis mit seinen Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen für den Klimaschutz aktiv werden.

Auf Basis des Klimaschutzgesetzes der Nordkirche ist es das Ziel, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu sein. Dafür werden Klimaschutzmaßnahmen in den Bereichen „Gebäude und Energie“, „Mobilität“ sowie „Beschaffung“ entwickelt und umgesetzt. Der Aufbau einer solchen Klimaschutzarbeit in den Kirchengemeinden und Einrichtungen wird dabei von einer klimaschutzbezogenen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit sowie einer (über-)regionalen Vernetzung begleitet. 

Klimaschutzwochen mit dem Bücherbus

18.05.2018

„Was bedeutet Klimaschutz und wie kann er im Alltag umgesetzt werden?“ Diesen Fragen gehen die Fahrbüchereien Schleswig-Flensburg zusammen mit der Abteilung Klimaschutz des Kirchenkreises in den …

Lesen Sie mehr