IMG 20170701 WA0002
Pfadfindertag, Luftaufnahme (Foto: Sven Robin Grundmann)

Pfadfindertag im Landschaftsmuseum Unewatt

02.07.2017

Am 1. Juli trafen sich ca. 700 PfadfinderInnen, Eltern, Kinder und Besucher im Landschaftsmuseum Unewatt zum Pfadfindertag. Die PfadfinderInnen aus dem Kirchenkreis Schleswig - Flensburg hatten gemeinsam mit dem Landschaftsmuseum ein umfangreiches Programm rund um das Thema Natur und Ökologie vorbereitet.

Nach einer Eröffnungsandacht zur Schöpfungsgeschichte konnten die Besucher an verschiedenen Aktionen teilnehmen. So gab es Exkursionen durch die Museumslandschaft und an die Langballigau, Basteln mit Naturmaterialien, Bogenschießen, Essen vom Lagerfeuer und Vieles mehr.

Die Kinder konnten eine Flusslandschaft nachbauen und sehen, welche Wege sich das Wasser sucht und wie die Landschaft sich dadurch verändert. Aus Tetrapack wurden Geldbörsen,  aus Einwegflaschen tolle Windräder und aus alten Zeitungen wurde neues Papier geschöpft. Eine Rallye durch das Landschaftmuseum gab einen Einblick in die  Zeit, in der die Menschen ohne Plastikverpackungen auskamen. Die Biokiste Angeln lieferte regionales Obst und Gemüse, sowie ökologische Produkte aus denen die PfadfinderInnen leckere Speisen zubereiteten. Somit wurde der Abfall, der für so  eine große Veranstaltung anfällt, um 70 % verringert.

Das all dies umgesetzt werden konnte, verdanken die PfadfinderInnen der Unterstützung des Kreises Schleswig - Flensburg und der Umweltlotterie Bingolotto. Den PfadfinderInnen ist es gelungen zu zeigen, wie viel es draußen in der Natur zu entdecken gibt. Wer mehr über unsere Pfadfindergruppen im Kirchenkreis Schleswig - Flensburg erfahren möchte kann sich unter www.gruen-ist-bunt.de informieren oder in den einzelnen Kirchengemeinden.