Veranstaltungen der Arbeitsstelle

Bibelteilen online

MI 11.08.2021 | 19:00 - 20:15

Was geschieht, wenn ich mich auf einen alten Text einlassen? Was nehme ich in den Worten und zwischen den Zeilen wahr? Welche Reaktionen und Fragen entstehen in mir? Mit anderen Menschen im Austausch ergibt sich die Gelegenheit, Neues zu entdecken.


... dennoch: federleicht!

SA 14.08.2021 | 10:00 - 17:00

Kalligrafie und Spiritualität

Federn lasssen und dennoch schweben... so beginnt ein Text der Dichterin Hilde Domin. Um die Hoffnung und die Sehnsucht, dass trotz manch lähmender Erfahrung wieder eine Leichtigkeit einkehren kann, soll es an diesem Tag gehen.


Bibelteilen online

MI 25.08.2021 | 19:00 - 20:15

Was geschieht, wenn ich mich auf einen alten Text einlassen? Was nehme ich in den Worten und zwischen den Zeilen wahr? Welche Reaktionen und Fragen entstehen in mir? Mit anderen Menschen im Austausch ergibt sich die Gelegenheit, Neues zu entdecken.


Bibelteilen online

MI 08.09.2021 | 19:00 - 20:15

Was geschieht, wenn ich mich auf einen alten Text einlassen? Was nehme ich in den Worten und zwischen den Zeilen wahr? Welche Reaktionen und Fragen entstehen in mir? Mit anderen Menschen im Austausch ergibt sich die Gelegenheit, Neues zu entdecken.


Bibelteilen online

MI 22.09.2021 | 19:00 - 20:15

Was geschieht, wenn ich mich auf einen alten Text einlassen? Was nehme ich in den Worten und zwischen den Zeilen wahr? Welche Reaktionen und Fragen entstehen in mir? Mit anderen Menschen im Austausch ergibt sich die Gelegenheit, Neues zu entdecken.


Stille-Wochenende

FR 24.09.2021 | 18:00 - SO 26.09.2021 | 13:00

"In göttlicher Gegenwart leben, weben und sind wir"

Wir laden zu einem Wochenende nach Neukirchen an der Flensburger Außenförde ein, wenn im September das Licht weicher wird, aus letzten Blüten Früchte reifen und Spinnfäden die Luft durchwehen. In Stille und in Verbundenheit mit allem, was lebt, öffnen wir uns der göttlichen Gegenwart.


Pilgern zwischen Himmel und Erde

SO 24.10.2021 | 11:00 - 17:00

Mitten im hügeligen Angeln und mitten zwischen "Himmel und Erde" laden wir ein, an drei Sonntagen mit uns unterwegs zu sein und Geschichten vom Himmelreich auf Erden zu hören.