Der Friedhof - Ort des Friedens


Der Friedhof unserer Gemeinde liegt mitten in der gewachsenen Struktur um und neben der St. Vincentius-Kirche im alten Ortskern. Hier befinden sich die Grabstätten vieler Generationen, manche Grabinschriften bezeugen ein Alter von über 200 Jahren. Die alte Kirche, die hochgewachsenen Bäume und die liebevolle Bepflanzung geben dem Friedhof einen friedvollen Charakter.

Die Ruhe und Schönheit des Ortes laden zum Verweilen ein - entweder um der verstorbenen Angehörigen zu gedenken oder um sich in friedvoller Umgebung Gedanken über die eigene Vergänglichkeit zu machen.

Auf diesem Friedhof sind sehr viele Bestattungsarten möglich. Sowohl individuell als auch für ganze Familien, als Erdbestattung oder als Urnengrab mit unterschiedlichen Varianten.

Wer sich schon vorab Gedanken über die letzte Ruhestätte für sich selbst oder seine ganze Familie machen möchte, kann sich darüber mit unserem Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung besprechen und Vorsorge treffen.

Auf weiteren Informationsseiten können Sie lesen, was zu tun ist, wenn der Trauerfall eingetreten ist, sowie eine Darstellung der
Bestattungsvarianten. Über Details gibt gern das Kirchenbüro und dort der Mitarbeiter der  Friedhofsverwaltung Auskunft.