Kurberatung für Mütter und Väter

Kurberatung des Müttergenesungswerkes

Sind Sie erschöpft, mutlos, leiden unter Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, sind die Kinder häufig krank?

Nehmen Sie Ihre Beschwerden ernst und informieren Sie sich über eine Mütterkur/Väterkur oder Mutter-Kind-Kur/Vater-Kind-Kur und sichern Sie sich Ihren Anspruch.

Die Kurmaßnahmen des Müttergenesungswerkes helfen, damit belastete Eltern neue Kraft und Lebensfreude für ihren Alltag finden und ihre Gesundheit stärken.

Rufen Sie uns an und lassen sich beraten – wir nehmen uns Zeit für Sie.

Im Überblick:

  • Informationen über Kurmaßnahmen für Mütter, Väter und pflegende Angehörige
  • Beratung über die richtige Vermittlung in eine Kureinrichtung des Müttergenesungswerkes
  • Antragstellung bei Ihrer Krankenkasse
  • Unterstützung beim Widerspruch im Falle eines Ablehnungsbescheides
  • Begleitung Schritt für Schritt vom Kurantrag bis zur Kurnachsorge im Rahmen der therapeutischen Kette

Bitte beachten Sie: Zurzeit gibt es lange Wartezeiten (3-6 Monate) für die Vermittlung in eine Kureinrichtung

Terminvergabe nach Vereinbarung. Sollten Sie uns einmal nicht direkt erreichen, dürfen Sie gern auf den Anrufbeantworter sprechen. Wir rufen dann zurück.

Telefonische Sprechzeiten:

    • Dienstag      12.00 - 14.00 Uhr 
    • Donnerstag  08.30 - 10.30 Uhr

www.muettergenesungswerk.de

Notwendige Formulare zur Beantragung einer Kur können Sie hier herunterladen:

Leitfaden für Mütter / Väter Kuren

Attest Mütter / Väter Vorsorge

Selbstauskunftsbogen Kind

Ärztliches Attes Kind - ausfüllen

Selbstauskunftsbogen Mütter / Väter