Aktueller Hinweis:

Persönliche Beratungsgespräche sind nur unter Einhaltung der 3G-Regeln nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Bitte bringen Sie Ihren Impfnachweis oder ein aktuelles Testergebnis mit.

Wir bitten um ihr Verständnis.

 


 

Migrationsfachdienst

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) & Migrationsberatung (MB SH)

Der Migrationsfachdienst des Diakonischen Werkes Schleswig-Flensburg bietet für Menschen mit Migrationshintergrund:

  • Beratung in Deutsch und Englisch sowie mit Dolmetschern für andere Sprachen nach Vereinbarung
  • Sozialberatung zu allen sozialen Fragestellungen wie Aufenthalt in Deutschland und Bleiberecht, Vermittlung in Deutschkurse, Arbeitsaufnahme, Gesundheit, Wohnen, persönliche u. familiäre Probleme, Sozialleistungen etc.
  • sozialpädagogische Begleitung der Integrationskursteilnahme
  • Unterstützung bei Ehegatten- und Familiennachzug aus dem Herkunftsland
  • Beratung von Asylbewerbern und rechtlich Geduldeten zu Rechten und Möglichkeiten 
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe
  • Vermittlung von Sprachpartnerschaften
  • Sozialberatung zu weiteren sozialen Fragen

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Der Migrationsfachdienst wird u.a. gefördert durch das Bundesministerium des Innern, sowie das Innenministerium des Landes SH.

Termine nach vorheriger Vereinbarung.

Flyer 2021

 

Artikel aus dem "Flensburger Tageblatt" und der "MoinMoin, Flensburg":

 

 

"Flensburger Tageblatt" vom 21.07.2018:
"Aus Pappe: Hier rollen die Murmeln"
Artikel hier herunterladen

 

 

"MoinMoin" vom 18.07.2018:
"talentCampus bringt Schüler ins Rollen"
Artikel hier herunterladen