Willkommen in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Glücksburg

Hoffnungsläuten – Innehalten und Beten am Mittag

Halte inne, denk an das, was dich tröstet und stärkt.

Bitte für die Menschen, die Kraft brauchen!

Die Bischöfinnen und Bischöfe der Nordkirche rufen zu einer nordkirchenweiten Aktion auf. In ganz Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sollen mittags um 12 Uhr die Glocken läuten, als Zeichen der Hoffnung in schwerer Zeit. Glocken rufen Christen seit vielen Jahrhunderten zum Gebet.In dieser Zeit können sie zum Erinnerungsruf für alle werden, sich einmal am Tag Zeit zu nehmen, um in sich zu gehen und neue Hoffnung und Kraft zu schöpfen. Die Glocken erinnern: Es ist an der Zeit, sich zu besinnen auf das, was tröstet und stärkt und uns weiterträgt angesichts dieser globalen Krise. Es ist gut, ein Ritual zu haben, das uns erinnert: Wir gehören zusammen! Das uns fragt: Was ist jetzt wichtig? Glocken erreichen die Ohren und Herzen sehr vieler Menschen auch bei Ausgangs-beschränkungen; auch, wenn sie einsam in Pflegeheimen und Krankenhäusern liegen; auch, wenn sie allein in ihren Wohnungen sitzen. Sie wollen Verbundenheit stärken, Trost und Hoffnung spenden.

Die kürzeste Definition von Religion ist: Sich zurückbinden an das, was trägt und hält!

Weitere Informationen: http://aktuell.nordkirche.de/ #hoffnungsläuten

Bleiben Sie gesund!

Foto: Bela Bergemann

     Ihr Pastor:

     Norbert Siemen

     Vorsitzender des Kirchengemeinderates

     Am Thingplatz 18, 24960 Glücksburg

     Tel.: 04631-3678 | norbert.siemen@arcor.de

     

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Glücksburg

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Glücksburg

Waldstraße 11
24960 Glücksburg
Tel.: +49 4631 7865
Fax: +49 4631 4256
gluecksburg@kirche-slfl.de
Ihre Ansprechpartner(innen)

                    Öffnungszeiten Kirchenbüro

                    (Waldstraße 11|24960 Glücksburg):

                     dienstags & donnerstags

                     von 10 bis 12 Uhr

                           

Wiederbesetzung der zweiten Pfarrstelle

online seit: 30.06.2020

Mit dem Weggang von Pastor Rust sollte eigentlich die Pfarrstelle in Glücksburg, die er innehatte, aufgehoben werden. Eigentlich. Nun aber bemüht sich der Kirchenkreis um die Anstellung junger …

Lesen Sie mehr

Auf ein Wort

online seit: 27.05.2020

Liebe Gemeinde, Pfingsten ist das Wunder des Grenzen überschreitenden Verstehens, quasi die Anti-Geschichte zum Turmbau zu Babel, als Gott den Menschen der Bibel zufolge als Strafe für ihren Hochmut …

mehr erfahren

Das Wort zum Sonntag - 17. Mai 2020

online seit: 13.05.2020

Der gottesdienstliche Name des kommenden Sonntags lautet „Rogate“, auf Deutsch „Betet“. Laut oder leise, gemeinsam oder mit anderen, frei oder mit geprägten Worten: Betet! Im Mittelpunkt des Sonntags …

mehr erfahren

Das Wort zum Sonntag - 26. April 2020

online seit: 23.04.2020

Liebe Gemeinde! Die gottesdienstlichen Texte des Sonntags handeln von Gott bzw. Christus als dem guten Hirten. Im Wochenspruch aus dem 10. Kapitel des Johannesevangeliums sagt Christus: „Ich bin der …

mehr erfahren

Das Wort zum Sonntag - 24. Mai 2020

online seit: 19.05.2020

Liebe Gemeinde, die Zeit zwischen Himmelfahrt und Pfingsten ist eine merkwürdige Zeit. Christus ist gen Himmel aufgefahren und der Heilige Geist ist noch nicht da. Welch eine Leere. Es ist wie auf …

mehr erfahren

Das Wort zum Sonntag - 10. Mai 2020

online seit: 06.05.2020

Liebe Gemeinde, König Salomo hatte um 950 v. Chr. den ersten jüdischen Tempel in Jerusalem errichtet. Im Predigttext wird die Einweihung des Tempels beschrieben, in deren Verlauf auch Gott selber in …

mehr erfahren

Das Wort zum Sonntag - 03. Mai 2020

online seit: 28.04.2020

Liebe Gemeinde! Christus spricht: „Ich bin der wahre Weinstock“ (Johannes 15,1). So beginnt der Predigttext für den kommenden Sonntag. Ich bin. Im Johannesevangelium stehen einige sog. Ich-bin-Worte …

mehr erfahren

Veranstaltungen

Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So