Ev. Kita in Glücksburg

Groß werden mit Gott

“Ein jeder kann kommen, für jeden machen wir die Türen auf…”
Nach diesem Motto, entnommen aus einem Kinderlied, ist jeder herzlich bei uns willkommen.

Kurze Beschreibung unserer Einrichtung: Der Kindergarten wurde 1940 gebaut. Das Gebäude gleicht einem einstöckigen Einfamilienhaus und liegt am Ende einer verkehrsberuhigten Straße mit weiteren Einfamilienhäusern.
Das Außengelände hat eine ebene Rasenfläche mit mehreren Spielgeräten und ein Waldstück mit altem Baumbestand in sehr schöner Hanglage.

Die Nähe des Naherholungswaldes (5 Gehminuten Entfernung) und des Glücksburger Strandes (20 Gehminuten Entfernung) ergänzen die attraktive Lage des Kindergartens in Glücksburg.

Eine Besonderheit in unserem Konzept sind unter anderem die Wald – bzw. Strandwochen. Sie finden ganzjährig im regelmäßigen Wechsel statt. Die Kinder aus der Igel- und Hasengruppe sind jeweils 2 Wochen im Kiga und 1 Woche in der Zeit von 9.00 – 12.00 Uhr im Wald oder am Strand. Das Angebot an verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten, Natur – und Sinneserfahrungen ist hierbei sehr vielseitig.

Ein weiterer Höhepunkt ist der monatliche Turntag (September - April) von 7.30 – 12.00 Uhr in der Rudehalle (Großraumhalle) mit dem Einsatz von vielfältigen Materialien, Sportgeräten, Gerätekombinationen mit variablen Schwierigkeitsgraden und Spielen zur Körper-, Material- und Sozialerfahrung. Die Kinder haben ausreichend Raum und Zeit ihre individuellen Fähigkeiten auszuprobieren und eigene Leistungsziele zu setzen. Die Eigenaktivität der Kinder und die Ermöglichung von Erfolgserlebnissen durch individuelle Leistungssteigerung sind für die Entwicklung eines gesunden Selbstwertgefühls wichtig.

Seit Januar 2007 wird das “Kindergarten plus- Programm” zur Stärkung der sozial – emotionalen Kompetenzen unserer 4 – 5 jährigen Kinder angeboten www.kindergartenplus.de

Im letzten Kindergartenjahr vor Schulbeginn gehen die Kinder in die „Wackelzahngruppe“, die sich im Schulgebäude auf dem Kegelberg befindet. Die altersentsprechende Gruppenraumgestaltung, ähnlich einer Lernwerkstatt, sowie das zusätzliche räumliche Angebot mit Turnhalle, Bewegungsraum, Werkraum, Großküche ... sind gute Rahmenbedingungen, die eine vielfältige Arbeit mit den zukünftigen „Schulis“ ermöglichen.

Öffnungszeiten:

Mo. – Do. 7.00 Uhr – 16.00 Uhr
Fr 7.00 Uhr – 14.00 Uhr

Beiträge

Die Beiträge erfahren Sie in der Einrichtung.