Ev. Kita "Kieholm" in Hasselberg

Mit Gott groß werden

Die Ev. Kindertagesstätte Kieholm befindet sich in ländlicher Umgebung neben der Grundschule Kieholm an der B199 zwischen Kappeln und Gelting. Zum Einzugsbereich der Kita gehören die Gemeinden Hasselberg, Rabel, Maasholm und Kronsgaard, die gemeinsam mit der Kirchengemeinde Gundelsby-Maasholm das finanzielle Gerüst tragen.

Seit September 2004 gibt es die Bildungsrichtlinien des Landes Schleswig-Holstein, da Kindertageseinrichtungen einen eigenständigen Bildungsauftrag haben.
Im Mittelpunkt steht das sich bildende Kind, das durch die Fachkräfte profesionell begleitet und unterstützt wird.
Wir haben unsere Räume danach ausgerichtet, damit jedes Kind die bestmöglichen Bedingungen hat, seine Kompetezen zu entwickeln.
Wir arbeiten in offenen Gruppen und bieten verschiedene Projekte an.

In vier verschiedenen Gruppen werden die Kinder von jeweils einer Erzieherin und einer sozialpädagogischen Assistentin von 7 bis 14 Uhr betreut. Wir bieten eine Krippengruppe, eine altersgemischte Gruppe, eine Regelgruppe und eine Integrationsgruppe an.
Für Integrationsmaßnahmen ist eine Heilpädagogin eingestellt.

Wir haben eine Krippengruppe für Kinder von 1 bis 3 Jahren, die von einer Erzieherin und einer sozialpädagogischen Assistentin betreut wird. Für zwei Stunden am Tag wird die Gruppe von einer Fachkraft unterstützt. Sie übernimmt die Pflegeaufgaben, das Toilettentraining und die Hygieneerziehung.

Die Kinder in unserer Familiengruppe werden ebenfalls von einer Erzieherin und einer sozialpädagogischen Assistentin betreut.

Die Gruppen sind regelmäßig in der Natur. Auf dem Gelände des Naturerlebniszentrum in Massholm stehen den Kindern eine Holzhütte mit Sitzplätzen und ein großer Raum mit Tischen, Stühlen und Experimentiermaterial zur Verfügung.

Täglich bieten wir ein frisch zubereites, kindgerechtes Mittagessen an.
Kinder, die dieses nutzen möchten, müssen vorher angemeldet werden.
Die Kosten belaufen sich auf 2,50 € pro Mahlzeit.

Es stehen uns drei große Gruppenräume zur Verfügung.
Die Halle wird als Bewegungs- und Frühstücksraum, sowie als Bezugsort für eine Gruppe genutzt.
3 x wöchentlich steht uns die Turnhalle der Grundschule Kieholm zur Verfügung.

Die Vorschularbeit findet zweimal wöchentlich in einer Vorschulgruppe statt, einmal wöchentlich besuchen die Vorschulkinder die Schule.

Einen großen Anteil an unseren Projekten hat die Religionspädagogik.
Verschiedene Bibelerzählungen werden von den Kindern kreativ umgesetzt.
Einmal wöchentlich findet bei uns eine Andacht mit Pastor Jöhnk statt.

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 7.00 - 14.00 Uhr

Beiträge

Monatlich 130,00 € je Kind (über 3) bzw. 155 € je Kind (unter 3) für die Betreuungszeit bis 14.00 Uhr