Konfirmandenunterricht

Der Konfirmandenunterricht dauert ein Jahr und beginnt jeweils nach den Osterferien. Je nach Anzahl der Konfirmanden gibt es eine oder zwei Gruppen, die sich wöchentlich für jeweils 75 Minuten im Kirchengemeindehaus in Munkbrarup treffen.

Teil des Unterrichtes ist auch eine mehrtägige Konfirmandenfahrt. Am Ende der Konfirmandenzeit werden die Konfirmanden einen eigenen Gottesdienst gestalten oder ein Prüfungsgespräch haben und sich so der Gemeinde bzw. dem KGR vorstellen. 

Anmeldung
Um am Konfirmandenunterricht teilnehmen zu können, muss man 13 Jahre alt sein. Die Anmeldungen werden im Frühjahr im Pastorat entgegen genommen.

Den Konfirmanden, die noch nicht getauft worden sind, bieten wir an, die Taufe in einem Gottesdienst vor der Konfirmation zu vollziehen.