Hilfe für Flüchtlinge im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

Kirchenkreis-Flüchtlingsbeauftragte

"Brücken bauen" - unter diesem Motto hat Mareike Brombacher am 1.7.2015 als neue Flüchtlingsbeauftragte ihre Arbeit im Regionalzentrums-Team des Ev.-Luth. Kirchenkreises Schleswig-Flensburg aufgenommen.

Eine ihrer Hauptaufgaben wird es sein, die ehrenamtlichen Begleiterinnen und Begleiter von Flüchtlingen zu unterstützen. Mit dem Ergebnis, dass alle Beteiligten eng und gut zusammenarbeiten - im Sinne der Flüchtlinge.

Vernetzung, Koordination und Kommunikation stehen somit an oberster Stelle, zudem wird sie Projekt-Ideen für Flüchtlinge entwickeln und bei der Verwirklichung unterstützen.

Kontaktinformationen von Mareike Brombacher

Angebot des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

Migrationsfachdienst - Jugendmigrationsdienst, Migrationsfachdienste im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

Die Migrationsfachdienste des Diakonischen Werkes Schleswig-Flensburg bieten für Menschen mit Migrationshintergrund: Begleitung im Integrationsprozess, Sozialberatung zu weiteren sozialen Fragen, sozialpädagogische Begleitung der Integrationskursteilnahme, Unterstützung bei Ehegatten- und Familiennachzug aus dem Herkunftsland, Beratung von Asylbewerbern und rechtlich Geduldete zu Rechten und Möglichkeiten.

Für Beihilfen zu den Kosten in einem laufenden Asylverfahren kann beim Migrationsfachdienst ein Antrag an den Rechtshilfefonds des Kirchenkreises gestellt werden.

Zu den Angeboten des Diakonischen Werkes

Broschüre mit gesammelten Angeboten für Flüchtlinge und ihre Helfer_innen

Über 100 Angebote für Flüchtlinge und ihre Helfer im Kreis Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg, haben wir in einer handlichen Broschüre zusammengestellt.

Mehr über die Broschüre lesen
Sie können die Broschüre (PDF, ca. 6 MByte) hier herunterladen

Initiativen in den Regionen

Im gesamten Kirchenkreis arbeiten ehrenamtlich Aktive für und mit Flüchtlingen. Sie arbeiten in der Regel eng mit den Hauptamtlichen in der Flüchtlingsarbeit zusammen. Zahlreiche Initiativen unterstützen Flüchtlinge mit Deutschkursen, Fahrradprojekten, Freizeitangeboten und persönlicher Begleitung als Lotsen oder Paten für die Flüchtlinge.

Sie finden hier Angebote, Ansprechpartner_innen und Beratungsangebote für Flüchtlinge und Ehrenamtliche sortiert nach Ämtern bzw. Städten und Gemeinden.

Zu den Initiativen in den Regionen

Linksammlung

 Hilfreiche Links für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Stand: August 2016

Diese Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Wir freuen uns über Hinweise und Ergänzungen.

Zur Linksammlung