Ordination im Dom: Vlnr hinten Propst Helgo Jacobs, Bischof Gothart Magaard, Bischöfin Dagmar Winter von der Partnerkirche Ely, vorne Pröpstin Rebecca Lenz, Pastorin Rebekka Tibbe, Pastor Daniel Karstens, Pastorin Kristina Fiedler

Kirchenkreis begrüßt drei neue Pastor*innen

02.05.2022

Letzten Sonnabend (30. April) hat Bischof Gothart Magaard elf „neuen“ Pastor*innen im Schleswiger Dom den Segen für ihren Dienst zugesprochen. Drei davon begrüßt der Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg nun als neue Pastor*innen. Zwei haben gleich am Tag nach der Ordination ihren Dienst begonnen.

Kristina Fiedler ist seit 1.5.2022 Pastorin in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis. Ihren praktischen Ausbildungsteil, das so genannte Vikariat, hat sie in Flensburg-Adelby absolviert. Sie ist die Nachfolgerin von Pastorin Regina Franzen, die Ende April in den Ruhestand verabschiedet worden ist.

Ebenfalls seit 1.5.2022 ist Rebekka Tibbe Pastorin der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg St. Jürgen. Sie war Vikarin in der Kirchengemeinde Nieharde. Sie ist die Nachfolgerin von Sylvia Meyerding, die ihre Stelle gewechselt hat

Im September 2022 wird Daniel Karstens Pastor in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Satrup. Er wird Nachfolger von Pastor Bernd Böttger. Sein Vikariat verbrachte Karstens in der Kirchengemeinde Nieharde.

Im Ordinationsgottesdienst sagte Bischof Magaard: „Ausgestattet mit viel Wissen und guten Gaben und mit dem, wofür Ihr ՙHerz brenntՙ, werden Sie heute berufen, gesegnet und in die Gemeinden gesandt. So treten Sie Ihren Dienst als Pastorin oder Pastor an.“

Pröpstin Rebecca Lenz und Propst Helgo Jacobs freuen sich, dass sie die drei für den Dienst in Flensburg und Satrup gewinnen konnten. Pröpstin Rebecca Lenz sagt: „Wir freuen uns auf die Drei. Ich habe sie kennengelernt und spüre ihre Freude für diesen Beruf. Wenn ich diese jungen Kolleg*innen erlebe, mache ich mir keine Sorgen um die Zukunft der Kirche. Gemeinsam mit Propst Helgo Jacobs heiße ich sie herzlich willkommen.“