Sandra Gahse - Prävention und Betriebliche Gesundheitsförderung

Seit April 2022 gibt es im Ev.-Luth. Kirchenkreis Schleswig-Flensburg die Arbeitsstelle „betriebliches Gesundheitsmanagement“. 

Mit Sandra Gahse ist diese Stelle hochkompetent besetzt: Die 40-Jährige ist physikalische Therapeutin und studierte Gesundheitsmanagerin. Für den Kirchenkreis arbeitet sie derzeit sowohl an einem umfassenden Konzept für das Gesundheitsmanagement als auch an konkreten Maßnahmen.

Sandra Gahse sagt: „Das Spektrum, was man als Arbeitgeber für seine Mitarbeiter*innen tun kann, ist breit“. Als Beispiele nennt sie das konkrete Organisieren von Kursen, wie Rückenschulen oder Lauftreffs genauso wie langfristige Maßnahmen. Zu diesen gehört ein so genanntes EAP-Programm, eine externe ganzheitliche und präventive Kurzzeitberatung zu gesundheitlichen, beruflichen und persönlichen Fragestellungen. Sie sagt: „Derzeit stimme ich mit den Pröpst*innen und den Einrichtungsleiter*innen ab, was sinnvoll und hilfreich sein kann.“

Und erste Angebote gibt es schon jetzt: Sandra Gahse hat einen Kennenlern-Lauftreff für Einsteiger eingerichtet, der immer montags um 17 Uhr startet. Treffpunkt: Am Kassenhäuschen von Schloss Gottorf in Schleswig. Jede*r ist eingeladen, dabei zu sein, eine Anmeldung ist nicht nötig. Im Vordergrund stehen Spaß und Gemeinschaft, langfristig auch Muskeltraining und Ausdauer.

Ein erster Schnack mit Sandra Gahse ist also nicht nur auf herkömmliche Weise per Telefon oder E-Mail möglich, sondern auch in Turnschuhen beim Joggen.

Kontakt zu Sandra Gahse bei Fragen zum Lauftreff oder zu anderen gesundheitlichen Anliegen:
Tel. 04621 3811 14 oder 0171 2197858
oder per E-Mail an sandra.gahse@kirche-slfl.de


Zeit für Gesundheit - von und mit Sandra Gahse: